Fit und Gesund durch den Winter

Winterzeit gleich Erkältungszeit!

Die Nase läuft, der Hals kratzt, man fühlt sich müde und matt – typische Erkältungszeichen. Dabei kann man mit einfachen Tipps der Erkältungswelle vorbeugen und das Immunsystem ganzheitlich stärken. Neben viel Bewegung, beispielsweise Ausdauertraining, sowie vitaminreicher Ernährung braucht der Körper auch genügend Schlaf.

409cdb67 7b44 4bf3 90e3 ccaed60f133a Fit und Gesund durch den Winter

 

Während der Nacht erfolgen zahlreiche Regenerations- und Erholungsprozesse, die zur Stärkung des Immunsystems beitragen. Wer also einen Nachmittag durch den Schnee tobt, tut seinem Körper, seiner Gesundheit und seinem Schlaf etwas gutes. Stressabbau, Tageslicht und Bewegung bilden dabei eine ideale Voraussetzung für einen erholsamen Schlaf während der Nacht.

Tipps damit Sie Fit und Gesund durch den Winter kommen:

  • Bewegung an der frischen Luft: beugt Depressionen vor und hilft Stress abzubauen.

5bfc7f57 db39 4324 a023 69d8f9adfafc 300x134 Fit und Gesund durch den Winter

 

Eine Schneeballschlacht steigert nicht nur die gute Laune, sondern sorgt auch für eine willkommene Abwechslung im Alltag.

 

 

  • Endorphine: kalte Temperaturen kurbeln die Endorphin Produktion an.
  • Tageslicht: Licht steuert unsere innere Uhr und regt die Serotonin Produktion an.
  • Trainingseffekt: verbinden Sie Spaß und Bewegung miteinander. Trainieren muss nicht immer in einem Fitness-Studio sein. Probieren Sie die abwechslungsreichen Sportmöglichkeiten wie z.B. Ski Langlauf, die der Winter bietet, aus. Haben Sie schon mal Schnee geschaufelt? Das kann auf Dauer ganz schön anstrengend sein und als zusätzlicher Trainingseffekt genutzt werden.
  • Schnee: lassen Sie doch einmal Ihr Auto stehen und gehen Sie zu Fuß. Toben Sie sich bei einer Schneeballschlacht oder Rodelpartie aus. Das macht Spaß, ist gut für Körper und Geist, hebt die Stimmung und fördert den gesunden Schlaf.
  • Schlaf: achten Sie darauf, dass Sie Ihren Schlaf-Wach-Rhythmus auch im Winter beibehalten. Regelmäßige Schlafenszeiten, die passende Bettausstattung sowie ein harmonisches Bettklima fördern dabei das Sie Fit und Gesund durch den Winter kommen.

Trotzen Sie der Kälte – auch im Bett

Damit Sie auch nachts, ohne frieren, erholt schlafen können, braucht es die richtigen Materialien. Vor allem in der kalten Winterzeit sind Bettwaren die einerseits wärmen, andererseits übermäßigem Schwitzen vorbeugen, äußerst wichtig.

  • Schafschurwolle sorgt neben einem angenehmen Bettklima auch für einen sehr guten Feuchtigkeitstransport. Die organische Faser kann rund 30% des Eigengewichts in Form von Feuchtigkeit aufnehmen und rasch an die Umgebung abgeben. Das subtropische Feuchtigkeitsgefühl, das herkömmliche Bettwaren oftmals erzeugen, bleibt aus. Vor allem Hausstauballergiker profitieren von diesem Effekt. Zum Überleben benötigen Hausstaubmilben ein feucht-warmes Klima. Schafschurwolle entzieht ihnen jedoch jegliche Lebensgrundlage.

30d9462f 3a88 488f bcba 2d12a101443c 300x199 Fit und Gesund durch den Winter

  • SAMINA Auflage aus reiner Schafschurwolle hält Sie nachts angenehm warm und verhindert ein Auskühlen von unten her.
  • SAMINA Bettdecken-Sortiment. Hier findet jeder Schläfer die passende Bettdecke für sich und sein Wärmebedürfnis. Hochwertige Schafschurwollprodukte halten auch Ihre Füße wohlig warm und sorgen nebenbei für einen angenehmen Duft.
  • SAMINA Bio-Keramik Linie spricht besonders Personen an, mit einem ausgeprägten Wärmebedürfnis. Dieses spezielle Bio-Keramik-Garn, kombiniert mit reinem Baumwollgarn, erzeugt einen wärmenden Effekt.

Tipps gegen kalte Füße

  • Gönnen Sie Ihren Halbschuhen, Pumps oder Ballerinas eine Winterpause. Achten Sie in der kälteren Jahreszeit darauf, dass Ihr Schuh gut wärmt und nicht zu eng ist. Ihr Fuß benötigt genügend Bewegungsfreiraum im Schuh. Ist dies nicht der Fall, kühlen Ihre Füße schnell aus. Sehr zu Empfehlen sind hier die „Waldviertler Schuhe“.
  • Strümpfe sind vor allem im Winter sehr beliebt und halten warm. Egal ob diese nun kombiniert mit einem Kleid oder versteckt unter der Hose tragen, achten Sie dabei auf die Materialwahl. Synthetische Strümpfe lassen Sie schnell schwitzen. Dabei entzieht die Feuchtigkeit dem Körper unnötig Wärme. Ideal sind Schafschurwollsocken und Flachssocken.
  • Verbessern Sie Ihre Durchblutung mit täglicher Fußgymnastik. Gehen Sie dazu je eine Minute auf den Ballen und danach nur auf den Fußspitzen.

 

SAMINA

SAMINA – ein klimaneutrales Unternehmen

Unser langjähriger Schlaf gesundheits Partner SAMINA arbeitet seit Januar 2015 vollständig klimaneutral. SAMINA fertigt seit jeher seine Produkte im Einklang mit der Natur und legt größten Wert auf die Achtsamkeit im Umgang mit allen natürlichen Ressourcen hat nun den CO2-Fußabdruck des gesamten Herstellungsprozesses von Fachexperten ermitteln lassen und kompensiert.

Begonnen bei den Rohstoffen über den handwerklichen Fertigungsprozess und die Auslieferung der Schlafsysteme an den Kunden, bis hin zur Entsorgung der Produkte nach einer langen Lebensdauer hat SAMINA nun die damit einher gehenden CO2-Emissionen erfasst und durch den Ankauf und die Stilllegung von CO2-Emissionsrechten kompensiert.

SAMINA hat durch den Einsatz hochwertiger natürlicher Rohstoffe, den Einsatz von Ökostrom sowie dank behutsamer Verarbeitungsprozesse nur einen vergleichsweise geringen Ausstoß an Treibhausgasen. Gerade einmal 800 Tonnen werden jährlich durch alle Tätigkeiten des Unternehmens verantwortet. Das entspricht in etwa den CO2-Emissionen von 80 Europäern.

Seelos-wohnen-leben

Seelos-wohnen-leben, die Schreinerei im Allgäu

IMG 5456 Seelos wohnen lebenUnsere Schreinerei in der schönen Urlaubsregion Ostallgäu wurde im Jahre 1988 durch den Schreinermeister Günther Seelos gegründet. Seit dieser Zeit haben wir uns auf die Planung und Fertigung hochwertiger, ökologischer Möbel- und Innenausbauten spezialisiert.

Wir leben und arbeiten in dem wunderschönen Ort Roßhaupten in der Nähe der Stadt Füssen, gelegen am Forggensee. Der Ferienort liegt inmitten einer traumhaften Landschaft, mit einer Natur zum Genießen und das zu jeder Jahreszeit.

rosshaupten logo Seelos wohnen leben

Individuell bei Seelos-wohnen-leben

IMG 5317 Seelos wohnen lebenMit viel Liebe zum Detail und erstklassiger Handwerksarbeit fertigen wir Ihre individuellen Möbel und Einrichtungsgegenstände an. Wir stellen uns auf die

Gegebenheiten und Ihre Anforderungen ein und beraten Sie umfassend.                                                                      IMG 5315 Seelos wohnen leben

 

 

 

 

Ausbildung bei Seelos-wohnen-leben

Regelmäßig bilden wir auch Schreiner/innen aus. Damit wollen wir den jungen Menschen eine Perspektive für ihre berufliche Zukunft bieten.

13 Seelos wohnen leben

Ehrung Melanie Hofer durch Günther Seelos

Bei der vor kurzem durchgeführten Schreiner Gesellenprüfung war auch unserer Azubine Melanie Hofer mit großem Erfolg dabei. Ihr Ergebnis bei der Gesellenprüfung – bestehend aus der theoretischen Prüfung, der praktischen Arbeitsprobe und dem Gesellenstück -war sehr gut. Mit dieser Leistung schaffte sie es zur Innungssiegerin. Zugleich gewann Sie den Wettbewerb „Die gute Form“ mit ihrem Gesellenstück, einem Kleiderschrank aus den Materialien Ahorn und Zirbe Massivholz mit Stoffbespannung. IMG 7686 Seelos wohnen lebenErwähnenswert auch noch: Melanie Hofer wurde für Ihre Berufsschulleistungen mit einem Notenschnitt von 1,0 im Abschlusszeugnis in besonderer Weise von der Berufsschule Kaufbeuren, der Handwerkskammer Schwaben und der Landtagsabgeordneten Angelika Schorer gewürdigt.IMG 7680 Seelos wohnen leben

Wir sind sehr stolz auf diese Leistung und gratulieren Melanie herzlich.

Warum Massivholz Verwendung bei Seelos-wohnen-leben

Holz ist ein lebendiges Naturprodukt. Auch nach dem Fällen lebt es weiter, es atmet, es arbeitet, strahlt Wärme aus, gibt einem das Gefühl von Geborgenheit und verbreitet einen lieblich angenehmen und wohltuenden Duft. Somit optimieren wir unser Wohnumfeld hinsichtlich ausgeglichenem Raumklima und Wärme, wir tanken Lebensenergie und fühlen uns wohl.IMG 4734 Seelos wohnen leben

Anders als die kalten, lebensfeindlichen und energieraubenden Materialien wie Metall, Kunststoff, Beton oder Keramik stellt Massivholz eine wahre Verbindung zwischen Mensch und Natur her und gibt uns ein intensives Lebensgefühl.

Oberflächenbehandlung bei Seelos-wohnen-leben

Aus Liebe zum Holz werden bei uns sämtliche Massivholzoberflächen mit natürlichen Ölen behandelt. Diese Öle werden aus vergilbungsarmen Pflanzenölen hergestellt, damit erhalten sie den natürlichen Farbton und stärken den Charakter des Holzes.

IMG 5493 Seelos wohnen leben

Natürlich geölte Holzoberflächen haben einen direkten positiven Einfluss auf das Raumklima und somit auf unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit. Holz kann Luftfeuchtigkeit aufnehmen und sie bei Bedarf wieder an die Raumluft abgeben. Es werden keine schädlichen Wohngifte freigesetzt, da nicht vorhanden. Geölte Holzoberflächen sind auch ohne elektostatische Aufladung und somit schmutzabweisend. Spüren und nutzen Sie die Kraft und Energie von natürlich geöltem Massivholz!

Nachhaltigkeit bei Seelos-wohnen-leben

Wir planen und fertigen Ihre Möbel und Einrichtungsgegenstände im Einklang von Ökonomie, Ökologie und sozialer Verantwortung.

Uns ist es ein Anliegen unsere Produkt-, Lebens- und Arbeitswelt so zu gestalten, dass wir ein gutes Gewissen dabei haben können. Wir wollen unseren Beitrag dazu Leisten, dass unsere Erde auch für unsere Nachkommen noch lebenswert bleibt. Wir setzen uns für eine gesündere und gerechtere Welt ein.

IMG 2109 Seelos wohnen lebenDeshalb verwenden wir zur Herstellung unserer Produkte ausschließlich heimische Holzarten, die wir zum großen Teil direkt im Wald auswählen und diese Stämme dann im nahen Sägewerk speziell für unsere Anforderungen schneiden lassen. Dadurch bleibt die Wertschöpfung in der Region, sichert die Zukunft und es entstehen keine umweltschädigenden Transporte.

Die anfallenden, naturbelassenen Holzreste, Hobelspäne usw. werden bei Seelos-wohnen-leben CO²-neutral zu Heizzwecken verbrannt, um die Kohlendioxidemissionen gering zu halten.

IMG 5441 Seelos wohnen lebenDurch unsere Solarthermieanlage erzeugen wir Warmwasser für den täglichen Gebrauch, der Überschuss wird zur Heizungsunterstützung eingesetzt. Ein wichtiger Bestandteil stellt unsere Photopholtaikanlage dar. Mit deren Hilfe können wir einen großen Teil unseres benötigten Strombedarfes selbst aufbringen.                        Deshalb gehört zu unserem Fuhrpark auch ein Hybrid Fahrzeug, um den selbsterzeugten Strom auch hier umweltfreundlich einsetzen zu können.                           Seit Mitte Juli 2016 nutzen wir außerdem ein innovatives Hauskraftwerk zur Speicherung und zur Optimierung unseres selbst erzeugten Stromes. Durch diesen Stromspeicher wollen wir noch unabhängiger werden und damit auch unsere Energieversorgung selbstbestimmen. Integriert ist hierbei auch eine Ladebox zum intelligenten Laden von Elektrofahrzeugen. Dies ist ein weiterer Beitrag zum Klimaschutz: durch jede selbst produzierte und selbst verbrauche Kilowattstunde Strom ersparen wir der Umwelt etwa ein halbes Kilo CO². Momentan zeichnet sich eine Autarkie von ca. 70% vom Stromnetz ab.                                                                                                                                                                                                           Wichtig ist uns auch die Regenwassernutzung. Regenwasser wird bei uns in unserer Zisterne gesammelt und für die WC- Spülung, die Gartenbewässerung und für Reinigungszwecke genutzt, um Trinkwasserressourcen zu schonen.

Mithilfe unseres modernen Maschinenparkes mit Absaug- und Filteranlagen werden anfallende Staubemissionen auf ein Minimum reduziert, wovon natürlich auch unsere Mitarbeiter profitieren.

Als umweltbewusstes Unternehmen setzen wir auch die CO² sparende LED-Lichttechnik in unserer Werkstatt und in unserem Ausstellungsraum ein, um auch hier nachhaltig zu handeln.
dotlux energie spar siegel klein Seelos wohnen leben

Das Naturwarenprogramm von Seelos-wohnen-leben

Konsequent ökologisch und umweltverträglich ist natürlich auch das Naturwarenprogramm von Seelos-wohnen-leben.

Bei uns erhalten Sie Bettrost, Matratzen, Kopfkissen, Zudecken, rückengerechte Sitzmöbel, Naturfarben für Putz und Holz, Lehmbaustoffe, Naturdämmstoffe, Holzparkett, Korkparkett, Pflegemittel, Naturkosmetik, rückengerechte Schuhe, Zimmersprossenwand, Gymnastikmatten und viele kleine Wohnaccessoires.P1230193 Seelos wohnen lebenIMG 5320 Seelos wohnen leben

Es gibt sie noch, die guten Dinge – Natürlich von Seelos-wohnen-leben

Info Seelos-wohnen-leben

Haben Sie Fragen oder Wünsche? Rufen Sie einfach an! Sie erreichen uns unter der Telefonnummer 08367/597 oder per Email

Besuchen Sie uns auch auf Facebook!
Seelos – Wohnen & Leben

seelos-wohnen-leben@freenet.de

Zeitumstellung

Nach der Zeitumstellung rasch wieder auf Trab kommen

Viele Leute spüren bereits die Früjahrsmüdigkeit. Als sei dies dies nicht genug, kommt am 31. März auch noch die Zeitumstellung auf die Sommerzeit hinzu. Um zwei Uhr nachts werden unsere Uhren um eine Stunde vorgestellt. Dies bringt unser Zeitgefühl aus dem Gleichgewicht. Die fehlenden 60 Minuten oder 3600 Sekunden merken viele Menschen nicht nur körperlich, sondern auch psychisch. Der Schlafexperte Dr. h.c. Günther W. Amann-Jennson weis Rat, wie man diese schwierige Zeit am besten meistert.

Zu Frühlingsbeginn sitzen vielen Menschen die dunklen, kalten Wintertage noch in den Knochen. Sie fühlen sich energielos und lethargisch. Diese typische Frühjahrsmüdigkeit macht ihnen zu schaffen. Schuld daran trägt vor allem die hormonelle Umstellung. Stärkere Lichtreize aktivieren die Serotoninproduktion, das sogenannte Glückshormon. Gleichzeitig ist das Melatonin, das für den Schlaf zuständig ist, bedingt durch die kurzen Wintertage noch recht aktiv. Die Konfrontation dieser beiden Stoffe macht den Körper müde. Durch die Zeitumstellung auf die Sommerzeit gerät nun der Organismus noch zusätzlich durcheinander. Denn die Ausschüttung des Schlafhormons ist beim Menschen an seinen Schlaf-Wach-Rhythmus gebunden und kann sich nicht von heute auf morgen umstellen.

Tipps, um die Zeitumstellung besser zu meistern:

  • Wer kann, sollte am Tag nach der Zeitumstellung am 31. März morgens einfach eine Stunde länger liegen bleiben und dann die erste Woche ruhig angehen.
  • Wer weis, dass er Probleme hat, sich auf die Sommerzeit einzustellen, sollte an den Abenden vor der Zeitumstellung möglichst auf helles Licht verzichten. Verzichten Sie an den Abenden auch auf Bildschirmarbeit und zu langes Fernsehen (hoher Blaulichtanteil – wirkt aktivierend) – so werden Sie früher müde und können besser Einschlafen.
  • Am Morgen hilft helles Licht in der Wohnung zusätzlich, die innere Uhr vorzustellen. Auch ein morgendlicher Spaziergang am Tageslicht hilft die innere Uhr besser anzupassen. Die natürliche Abend-Helligkeit vorübergehend meiden.
  • Üppige Mahlzeiten am Abend sollten in der Umstellungsphase vermieden werden. Auch übermässiger Konsum von Kaffee, Tee, Nikotin ist in den ersten Tagen der Zeitumstellung nach Möglichkeit zu vermeiden.
  • Während der Umstellungsphase eher auf den Mittagsschlaf verzichten und wach bleiben, auch wenn man müde ist. Besser ist das Einplanen mehrerer Erholungspausen. So kann sich die innere Uhr nach der Zeitumstellung wieder einpendeln und man schläft in jedem Fall am Abend besser ein.
  • Viel Bewegung im Freien – am Abend aktiven Sport eher meiden, genügend Wasser trinken.
  • Einfache Hausmittel wie ein heisses Bad, dicke Socken, ein warmes Fußbad und Entspannungsübungen oder pflanzliche Mittel wie z.B. Baldrian oder Hopfen unterstützen das besserer Einschlafen nach der Zeitumstellung.
  • Die Zeitumstellung kann auch Anlass bieten, generell die Regeln für einen gesunden Schlaf zu beachten: eine orthopädisch optimale Schlafunterlage, das richtige Kissen, trocken-warmes Bettklima dank geeigneter Zudecke z.B. aus Schafschurwolle und die Vermeidung von Elektrosmog im Schlafzimmer.

Die Zeitumstellung als Anlass für gesunden Schlaf

Sämtliche Hilfsmittel wie Zudecken, Bettwäsche, Kissen, Schlafsysteme, Bettgestelle für einen gesunden Schlaf erhalten Sie bei uns in höchster Qualität.

Besuchen Sie uns oder kontaktieren Sie uns per Mail oder Telefon und Informieren Sie sich auf folgenden Seiten Schlafen 

Zirbenholzmöbel

Zirbenholzmöbel und Ihre Auswirkung auf den Menschen

Die positiven Eigenschaften des Holzes  und der unvergleichliche Duft der „Königin der Alpen“ werden seit Jahrhunderten geschätzt und bewusst genutzt als Zirbenholzmöbel und Zirbenholzeinrichtungen. Die Heimat der Zirbe liegt in den Zentralalpen auf einer Höhe von 1200 bis 2000 Meter, sie übersteht Frost bis minus 43° C und kann bis zu 1200 Jahre alt werden. Die besten Voraussetzungen für individuelle, wertbeständige Zirbenholzmöbel.

Eschenbach Regal3 Zirbenholzmöbel

Bei Wissenschaftlichen Tests zeigten sich signifikante Unterschiede in der Erholungsqualität zwischen Einrichtungen mit massiven Zirbenholzmöbel und identisch gestalteten Einrichtungen  mit Spanplatte und Holzdekor. In mentalen und körperlichen Belastungssituationen und auch den anschließenden Ruhephasen äußert sich dies durch niedrigere Herzraten und einem beschleunigten Erholungsprozess. Zudem ist die Herzfrequenz im Spanplattenzimmer luftdruckabhängig, dadurch besteht eine Wetterfühligkeit, was ein Zeichen für die Instabilität des Kreislaufes ist. Im Zimmer mit Zirbenholzmöbel ist die Herzfrequenz vom Wetter unabhängig und somit besteht keine Wetterfühligkeit.

Zirbenholzmöbel im Schlaf

Vor allem Zirbenholzmöbel und hier vor allem das massive Zirbenholzbett haben einen großen Einfluß auf unseren Schlaf.

Eschenbach Bett klein 1024x768 Zirbenholzmöbel

Zirbenholzbett Muni

Wiederum im Vergleich mit einem Spanplatten Holzdekorbett zeigte sich eine deutlich bessere Schlafqualität mit besserem körperlichen und psychischem Befinden. Die bessere Nachterholung geht mit einer reduzierten Herzfrequenz und einer erhöhten Schwingung des Körpers im Tagesverlauf einher. Die durchschnittliche Ersparnis im Zirbenholzbett lag bei 3500 Herzschlägen pro Tag, was etwa einer Stunde Herzarbeit bedeutet.

Nachgewiesen wurde zudem auch eine antibakterielle und biozide Wirkung. Dies zeigt sich auch dadurch, das die Atmung in der Umgebung der Zirbenholzmöbel, vor allem im Schlaf freier und ungestörter ist.

Zirbenholzmöbel in der Wohnungseinrichtung

Schon unsere Vorfahren wussten um die schädlingshemmende Wirkung von Zirbenholz. Bewahrt man man Wäsche und Kleider im Zirbenholzmöbel auf, hat man keine Probleme mit Kleidermotten.

Durch das bessere Allgemeinbefinden in Zimmern und erstaunlicherweise auch eine höhere soziale Extravertiertheit, offener und kommunikativer Umgang miteinander, lassen sich neue Anwendungsfelder bei Wohnungseinrichtungen mit Zirbenholzmöbel jederzeit verwirklichen.

Quelle: Joanneum Research, Institut für Nichtinvasive Diagnostik, A-8160 Weiz, www.joanneum.at/ind

Zirbenholzmöbel vom Fachbetrieb

Wenn auch Sie Zirbenholzmöbel und massive, metallfreie Zirbenholzbetten für ein gesünderes Leben in Ihre Wohnung Integrieren wollen, dann sind Sie bei uns richtig.

Natürlich haben wir auch Zirbenholz Kissen im Programm für einen gesunden, erholsamen Schlaf.

Nehmen Sie noch heute mit uns Kontakt auf, wir Beraten Sie gerne.

seelos-wohnen-leben@freenet.de 

 

 

 

8 gute Gründe

8 gute Gründe warum sich Kunden für uns entscheiden

Chefsache – Von der Bedarfsermittlung, Beratung, Planung, Fertigung bis zur Montage stehe ich als Schreinermeister und Schlaf-Gesund-Berater persönlich zur Verfügung.  

Spezialisiertes Wissen und Können – seelos-wohnen-leben hat sich voll und ganz dem natürlichen, ökologischem Möbel- und Innenausbau verschrieben. Zudem sind wir Spezialist im Bereich gesundes Schlafen und Sitzen und dies seit nunmehr fast 25 Jahren.

Kreativität – Einfühlvermögen und gute Ideen zur Möbel- und Wohnraumgestaltung sind unsere Stärke.

 

Jeder Millimeter wird genutzt – Ihr neues Möbel wird genau an Ihre Wünsche und baulichen Gegebenheiten angepasst.

Technik und Design – Sinnvolle Innovationen z.B. in punkto Materialien und Beschlagtechnik setzen wir kontinuierlich ein.

Genaues Arbeiten – Alle Arbeiten, bis hin zum kleinsten Detail werden exakt, genau und mit viel Liebe in handwerklicher Qualität ausgeführt.

Individueller Service – Wir stehen Ihnen von Anfang an und auch nach Abschluß der arbeiten voll und ganz zur Seite.

Ausstellung – In unserer Ausstellung können Sie sich von der Qualität unserer Produkte persönlich Überzeugen.

Wollen auch Sie zu unseren zufriedenen Kunden gehören, dann vereinbaren Sie noch heute einen Termin mit Schreinermeister Günther Seelos per Telefon  08367/597 oder per Email seelos-wohnen-leben@freenet.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gesund Sitzen

Gesund Sitzen ! Wollen Sie mehr darüber Erfahren?

Dann fordern Sie mit folgendem Kontaktformular unseren kostenfreien Ratgeber „Gesund Sitzen“ an.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht